• Die Sercos Technologie:

    Bewährt, einfach, schnell, offen

Kontakt

Peter Lutz

+49 (0) 7162 9468-65
p.lutz@sercos.de

Newsletter

Immer up to date! Melden Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter an und erfahren Sie mehr über Sercos, Sercos-fähige Produkte, Anwendungen etc.

Anmelden

Zertifizierung

Fertig entwickelte Geräte werden in den akkreditierten Prüflabors mit Hilfe einer im Detail definierten Prüfmethodik getestet und erhalten nach einem erfolgreich durchgeführten Konformitätstest ein entsprechendes Prüfzertifikat ausgestellt. Für Produktfamilien mit identischer Sercos-Hardware und –Firmware ist es ausreichend, ein einzelnes Gerät zu zertifizieren. Für die übrigen Geräte der Gerätefamilie kann dann auf Antrag und auf Basis einer Herstellererklärung ein Vererbungszertifikat ausgestellt werden.  

Der Konformitätstest eines Sercos Slaves erfolgt automatisiert mit Hilfe des Sercos Slave Conformizers, der von Herstellern auch erworben werden kann, um bereits in der Entwicklungsphase die Übereinstimmung eines Produkts mit der Spezifikation zu überprüfen oder entwicklungsbegleitend eine umfassende Qualitätskontrolle durchzuführen.  

Der Konformitätstest eines Sercos Masters erfolgt anhand einer Checkliste, die das korrekte Verhalten der Masterfunktionalität im Zusammenspiel mit verschiedenen Referenz- und Testslaves überprüft.  

Die Zertifizierung der sicherheitsrelevanten Mechanismen eines CIP Safety on Sercos Geräts (Originator oder Target) setzt die erfolgreiche Zertifizierung als Sercos Master oder Sercos Slave voraus.

Mehr über Zertifizierung

Zur Webinaraufzeichnung