• News und Events

    Aktuelle Informationen, Pressemitteilungen, Messen und Veranstaltungen

Kontakt

Klaus Weyer

+49 (0) 7162 946895
k.weyer@sercos.de

Newsletter

Immer up to date! Melden Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter an und erfahren Sie mehr über Sercos, Sercos-fähige Produkte, Anwendungen etc.

Anmelden

Aktuelle Anwendung

Neues YouTube-Video zu Sercos® Interoperability Demo

Sercos Interoperability Demo Nr. 1 umfasst 17 Produkte von 10 Herstellern, die interoperabel auf dem Sercos-Automatisierungsbus laufen.

Sercos Interoperability Demo Nr. 1 umfasst 17 Produkte von 10 Herstellern, die interoperabel auf dem Sercos-Automatisierungsbus laufen. Ein Video der Demo »

Die Demo zeigt, dass Sercos über die Funktionalität und Leistung verfügt, um synchronisierte Bewegungen, E/A und Sicherheit zu betreiben, während die vollständige TCP / IP-Kommunikation mit jedem Gerät über einen einzigen Ethernet-Ring möglich ist.

Zu den Demo-Produkten gehören ein Bewegungssteuerungssystem, elektrische Servoantriebe, eine hydraulische Steuerung, pneumatische Ventilschnittstellen, eine Sicherheitssteuerung, mehrere E/A-Module, ein Temperaturregler, ein Multiturn-Absolutwertgeber, ein Gateway für SSI-Encoder und ein Gateway-Schalter für TCP/IP-Ethernet-Telegramme, eine SPS / IO / Stepper-Schnittstelle, ein Positioniersystem und eine Maschinensteuertafel. Zu den auf der Demo vertretenen Herstellern gehören Aventics, Bosch Rexroth, CANNON-Automata, Feller Engineering, Festo, Halstrup-Walcher, Hilscher, LinMot, Phoenix Contact und TR Electronic.

Das Video zeigt die Benutzerinteraktion mit der Demo - Verwendung eines Touchscreens zur Auswahl von Produktdetails; Positionieren der Encoder, Ausführung sicherer Bewegungsfunktionen mit CIP-Safety über Sercos bei unterbrochenem Lichtvorhang und Tippen des Positionierungssystems. Betrachter sehen Sercos Echtzeit-Ethernet-Redundanz in Aktion, wenn ein Ethernet-Kabel getrennt (oder beschädigt) wird. Das System erkennt eine Unterbrechung / Wiederherstellung innerhalb eines Zyklus und meldet der Maschinensteuerung Unterbrechungsinformationen und zeigt sie auf dem Anzeigebildschirm an. Noch wichtiger ist, dass das System in Echtzeit auf den Ethernet-Linien-Betrieb wechselt und während der Unterbrechung des Ethernet-Kabels voll funktionsfähig bleibt. Wenn die Ethernet-Verbindung wiederhergestellt ist, heilt sich das System automatisch und arbeitet wieder im Ethernet-Ring-Redundanz Betrieb.

Seit 1988 bilden die standardisierten Parameter, technischen Einheiten und Funktionen von Sercos die Grundlage für die Interoperabilität zwischen Anbietern und reduzieren gleichzeitig den Schulungsbedarf für Endbenutzer. Sercos setzt seit über 20 Jahren die Hersteller-Zertifizierung von Herstellern ein, um diese Interoperabilität sicherzustellen.

Social Sharing